top of page

Die 7 Entscheidungsweisheiten im Human Design

Tagtäglich treffen wir sehr viele Entscheidungen. Einige Entscheidungen scheinen eher unbedeutend. Andere Entscheidungen sind grösser und haben einen grösseren Einfluss auf uns und unser Leben.


Oft ist es so, dass wir bei wichtigen Entscheidungen lange hin und her überlegen. Wir holen vielleicht sogar noch einen Rat bei Freunden ab oder führen eine Pro - und - Kontra Liste. All dies liefert uns reichlich Argumente für oder gegen etwas. Wer hier jedoch besonders aktiv ist, ist unser Verstand. Unser Verstand ist sehr wichtig, doch er ist nicht hier, um das Steuer zu übernehmen und für uns wichtige Entscheidungen zu treffen.


Warum ist das denn so?


Unser Verstand orientiert sich an Glaubenssätzen und Erfahrungen. Er entscheidet nicht aus der Fülle, sondern aus dem Mangel. Und so bleiben wir in unserem gewohnten und scheinbar sicheren Umfeld.


Die 7 Autoritäten (Entscheidungsweisheiten)


Die emotionale Entscheidungskraft

Mit der emotionalen Autorität findest du keine Wahrheit in dem Moment, in dem dir die Frage gestellt wird. Gib dir Zeit und schlaf darüber. Die Emotionen kommen immer in Wellen. Die Frage ist, auf welcher Welle surfst du im Moment… Bist du oben auf der Welle, oder unten? Es kann dir helfen, ein Emotionstagebuch zu führen, in dem du dir deine Gefühle notierst.


Die sakrale Entscheidungskraft

Die sakrale Autorität können nur Generatoren und Manifestierende Generatoren (MG) haben. Diese Autorität ist ein reines Bauchgefühl als Körperreaktion. Bei einem „nein“ fällt die Energie ab oder es zieht sich alles zusammen. Bei einem "ja" spürst du ein grosses "Hell yes" in dir. Für Generatoren und MG‘s ist es daher sehr hilfreich, geschlossene Fragen zu stellen wie z.B. „Gehen wir schwimmen?“. So kann das sakral antworten mit „ja“ oder „nein“. Die Antwort auf die Entscheidung kommt sofort. Oft ist es auch so, dass man die Antwort einem Generator oder MG bereits im Gesicht ablesen kann.


Die Milz-Entscheidungskraft

Die Milz-Autorität haben nur die Manifestoren und die Projektoren der Energie-Typen im Human Design. Es ist eine intuitive Eingebung, fast zu vergleichen wie eine Art von Vorahnung. Daher ist eine typische Milz-Reaktion der Satz: „Das habe ich doch gewusst“. Die Milz ist noch ein Zacken schneller wie die sakrale Autorität. Die Milz kannst du erkennen, da sie dir die Antwort schnell und leise zuflüstert. Sobald eine Begründung mitgeliefert wird, weisst du, dass nun der Verstand sich meldet. Fühlt sich etwas für die Milz nicht gut an, so kann sich das zeigen, indem dir wie eine Art Schauer über den Rücken läuft. Wichtig ist: Die Antwort der Milz kommt nur einmal.


Die Ego-Entscheidungskraft

Diese Entscheidungsweisheit ist den Projektoren und den Manifestoren vorbehalten. Es ist eine „mit dem Kopf durch die Wand“-Energie. Es ist eine positive Verbissenheit spürbar und ständig on fire zu sein. Hier können dir die Leitsätze helfen wie zum Beispiel:


- Was habe ich davon?

- Was springt für mich heraus?

- Fühle ich mich gewertschätzt?

- Stimmt mein Gefühl? Springt mein Herz an?


Mach sichtbar, was du genau willst. Hier kann dir ein Visionboard helfen.


Die selbst-projizierte Entscheidungskraft

Mit der selbst-projizierten Entscheidungsweisheit hilft es dir, über deine Entscheidungen zu sprechen. Dies kann mit anderen Menschen sein, aber es kann auch eine Möglichkeit sein, mit dir selber Gespräche zu führen. Wenn du dich entscheidest ist es wichtig, dass du dich wohl dabei fühlst. Und frage dich immer wieder, ob die Entscheidung zu dir, deiner Vision und deinen Werten passt. Alles was nicht deinen Werten entspricht, kannst du gleich knicken. Fühle auch in dein Körper, wie sich ein nein anfühlen kann. Nimm dir soviel Zeit raus für die Entscheidung, wie nur möglich. Und lass dich vom Druck der anderen nicht unnötig stressen.


Die mentale Entscheidungskraft

Menschen mit einer mentalen Autorität werden oft als sehr intellektuell empfunden. Sie verfügen über supersensorische Fähigkeiten und sie haben einen sehr empfindsamen Zugang zu der Umgebung (ähnlich wie die Reflektoren). Durch darüber reden finden Menschen mit einer mentalen Entscheidungsweisheit Klarheit in ihren Gedanken. Es sind oft kleine Schritte in den Prozessen. Wichtig ist, bei Entscheidungen sich Zeit lassen und sich zurückziehen. Finde deine eigene Wahrheit. Dies kann zum Beispiel durch Sprachnachrichten sein, die man von sich selber aufnimmt und anhört. Wie ist die Stimme? Wie war die Stimmfarbe, -klang, etc.! Solltest du in dem Gedankenkarussell gefangen sein, hilft es dir, dich mit einer Meditation zu beruhigen oder vielleicht auch ein entspannen in der Natur.


Die lunare Entscheidungskraft

Diese Entscheidungsweisheit können nur die Reflektoren haben. Die lunare Autorität fällt die Entscheidungen im Mondzyklus. Dieser dauert ca. 28 Tage. Geh zuerst in den Beobachtermodus und fühle dich rein. Durchlaufe den Entscheidungsprozess mit all seinen Facetten. Es kann hilfreich sein, wenn du z.B. auch Vollmond und Neumond Rituale durchführst, um so zu mehr Klarheit zu kommen. Du spürst sofort, wenn die Entscheidung stabil bleibt. Muss eine Entscheidung schneller gefällt werden, hilft es dir, wenn du darüber sprechen kannst. Auch können die Transite im Human Design dir eine Hilfe sein.



Human Design zeigt uns auf, wie wir uns entscheiden können im Einklang mit unserer Energie. Die Entscheidungsweisheit (Autorität) ist unser Kompass im Leben. Wir treffen damit andere Entscheidungen von anderer Qualität. Diese Entscheidungen sind im Einklang mit uns und unserem Leben.


Hast du Fragen zu deiner Entscheidungsweisheit oder möchtest du einen Schritt weiter gehen? Dann buch dir unverbindlich einen Kennenlern-Termin bei mir - direkt online auf meiner Webseite.

88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page