top of page

Das Wurzelzenter

Aktualisiert: 14. Dez. 2022

Das Wurzelzenter hat zwei Funktionen. Es gehört zu den Motorzenter und den Druckzenter. Das bedeutet, als Motorzenter stellt die Wurzel Energie, Kraft und Ausdauer zur Verfügung. Gleichzeitig ist die Wurzel als Druckzenter dafür verantwortlich, dass sie Energie durch die Chart sendet.

Die Wurzel ist bei rund 60% der Menschen definiert und bei rund 40% der Menschen undefiniert. Was bedeutet das nun?


Unabhängig, ob die Wurzel definiert oder undefiniert ist, kann der Ausdruck der Wurzel im Schatten (Lower Self) oder im Higher Self ausgedrückt bzw. ausgelebt werden. Je nachdem zeigt sich dies unterschiedlich:


Definierte Wurzel


Im Schatten kann dies dazu führen, dass anderen zu viel Druck gemacht wird. Auch kann es sein, dass bei zu viel Stress Vertrauen in die eigene Strategie fehlt.

Wird eine definierte Wurzel im Higher Self gelebt, so spürt man das Vertrauen ins Leben. Das Gefühl von Stabilität ist sehr gut spürbar

Undefinierte Wurzel

Im Lower Self fühlt sich eine undefinierte Wurzel überwältigt von Stress und Deadlines. Das Gefühl, in einem Hamsterrad zu sein, macht sich breit.


Im Higher Self erkennt die definierte Wurzel den Stress und nutzt diesen bewusst. Es gelingt dir, im richtigen Moment loszulassen.


So oder so unterstützen dich lange Pausen, Spaziergänge oder auch Massagen.





Buch dir aus meinen Angeboten ein Termin und lass uns eintauchen in deine Zentren.

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page